Hundealltag

Der gelbe Hund – Was ist das?

Geschrieben von Michèle Waser

Vielleicht hast du schon einmal einen gesehen, einen gelben Hund. Natürlich meinen wir hier nicht die Fellfarbe, sondern die gelbe Schleife, befestigt an der Leine oder am Halsband des Hundes. Doch was hat es mit dem gelben Band auf sich?

Bedeutung des Bandes

Die gelbe Schleife ist ein Signal von Hundehalter zu Hundehalter. Sie soll signalisieren, dass der Hund mehr Abstand zu anderen Hunden braucht. Das kann viele Gründe haben: Vielleicht ist der betroffene Hund alt oder krank, mag keine Hundebegegnungen, ist im Training oder es handelt sich um eine läufige Hündin. Natürlich funktioniert das Ganze im Alltag auch nur, wenn (1) der Kodex bei Spaziergängen mit dem Hund eingehalten wird – wenn ein Hund an der Leine auf mich zukommt, nehme ich meinen Hund ebenfalls an die Leine – und (2) muss unter den Hundehaltern auch Klarheit über die Bedeutung des gelben Bandes bestehen. Und du kennst die Bedeutung jetzt auch! Kläre doch andere Hundehalter bei deinem nächsten Besuch im Park nett darüber auf, was es mit der gelben Schleife auf sich hat, egal ob du eine benutzt oder in Zukunft eher darauf achtest.

Wie verhalte ich mich korrekt?

Wenn du also beim nächsten Spaziergang einem gelben Hund begegnest, nimm deinen eigenen Hund an die Leine und versuche, so gut wie möglich auszuweichen, in dem du zum Beispiel die Strassenseite wechselst oder zumindest deinen Hund auf die andere Seite nimmst, so dass du zwischen deinem Hund und dem gelben Hund bist.

Wenn du einen Hund Abstand hast, der mehr braucht, macht es natürlich keinen Sinn, wenn du ihn an der Leine auf eine Hundewiesen mit Freilaufzone schleppst. Für solche Ausflüge ist dieses Band nicht gedacht und du tust dir, deinem Hund und anderen Hundehaltern keinen Gefallen.

Wir finden den gelben Hund auf jedenfalls eine super Idee. Falls auch du einen Hund hast, der (manchmal) etwas mehr Abstand zu anderen Hunden braucht, stellen wir dir in unserem Shop solche gelben Bänder zur Verfügung, die du beim nächsten Spaziergang ganz einfach an der Leine festknoten kannst.

Quelle: gelber Hund Schweiz

Weitere Informationen zur Initiative „gelber Hund“ findest du auch auf der Webseite „gelber Hund Schweiz“.